Liberalisierung

Was bedeutet Liberalisierung und warum ist sie so wichtig? Erfahren Sie hier, wie Liberalisierung zu wettbewerbsfähigen Preisen führt und wie Sie davon betroffen sind.

Was ist Regulierung?

Bis 1998 war der deutsche Energiemarkt reguliert. Das bedeutet, dass alle Energielieferungsprozesse, einschließlich der Preisfestsetzung durch eine Regulierungs- oder staatliche Behörde bestimmt wurden, wobei nur das lokale Versorgungsunternehmen direkt an die Verbraucher liefern konnte. Das Versorgungsunternehmen oder der Staat setzte die Preise für Gas- und Stromlieferungen fest, inklusive der damit verbundenen Transport- und Vertriebskosten in Verbindung mit diesen Energieprodukten. Verbraucher hatten keine Wahl in Bezug auf ihren Energieanbieter.

Die Liberalisierung in Deutschland hat es ermöglicht, dass wettbewerbsfähige Energielieferanten in den Markt eintreten und ihre Produkte Verbrauchern anbieten konnten. Die Energiepreise sind nicht reguliert und Verbraucher sind nicht gezwungen, Ihre Energie von ihrem lokalen Versorgungsunternehmen zu beziehen. Auf liberalisierten Märkten können Verbraucher Ihre Lieferanten, ähnlich wie andere übliche Anbieter für Haushaltsdienstleistungen, selbst auswählen.

Warum ist die Liberalisierung wichtig?

Durch die Liberalisierung der Märkte haben Verbraucher die Wahl, d. h. der Käufer hat die Macht. Ein liberalisierter Markt ermöglicht Ihnen, ihren Energielieferanten zu wählen. Außerdem werden Unternehmen motiviert, ihre Produkte durch die Entwicklung von innovativen Bestandteilen, Tarifen und Service-Optionen, die ihnen sonst nicht zur Verfügung gestanden hätten, von denen der Versorgungsunternehmen und Wettbewerbern abzugrenzen.

Ökoenergieprodukte sind ein Beispiel für innovative Produkte, die durch Unternehmen wie Just Energy auf dem nordamerikanischen Markt möglich gemacht wurden. Auf liberalisierten Strommärkten unterstützen diese Produkte die Erzeugung und Einspeisung von regenerativen Energien in das Stromnetz, wodurch dieses ökologischer gemacht wird. Auf einem liberalisierten Erdgasmarkt stärken diese umweltfreundlichen Produkte Projekte zur Emissionsreduktion, die umweltschädliche Gase daran hindern, in die Atmosphäre einzutreten, und zu einer saubereren und grüneren Umwelt beitragen.

Was bedeutet das für Sie?

Der örtliche Netzbetreiber ist weiterhin für die Lieferung der Energieprodukte zu Ihnen nach Hause verantwortlich, ungeachtet dessen, welchen Anbieter Sie wählen. Der Lieferpreis wird jedoch nicht von diesem Netzbetreiber festgesetzt. Die Rechnung erhalten Sie direkt von Ihrem Lieferanten.

Sie haben das Recht zu wählen!

Wettbewerbsfähige Preise

Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihren Lieferanten, wie z. B. Just Energy, auszuwählen, um zu wettbewerbs­fähigen Preisen beliefert zu werden.

Innovative Produkte

Durch einen größeren Wett­bewerb auf dem Markt profitieren Sie von einer Vielfalt an Produkt­optionen, die Ihnen sonst nicht zur Verfügung gestanden hätten.

Keine Service­unterbrechungen

Obwohl Ihre Gas- und Strom­versorgung aus einer neuen Quelle stammen, gewährleistet Ihr örtlicher Netzbetreiber weiterhin die zuverlässige Lieferung der Energie zu Ihnen nach Hause.

Kostenloser Rückrufservice

Wir schreiben Kundenservice groß! Mit unserem kostenlosen Rückrufservice bieten wir Ihnen die Möglichkeit, umgehend von unserem Beratungsteam zurückgerufen zu werden. Bitte beachten Sie, dass ein Rückruf nur montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 18:30 Uhr und samstags zwischen 09:00 Uhr und 16:00 Uhr möglich ist.