Just Energy Group Inc. kündigt Ausweitung nach Deutschland an

Toronto, Ontario – 12. Dezember 2016 - Just Energy Group Inc., ein führendes Energieversorgungsunternehmen, das auf Elektrizität und Naturgasrohstoffe, Energieeffizienzlösungen und erneuerbare Energiemöglichkeiten spezialisiert ist, hat heute ihre Pläne bekannt gegeben, durch die Übernahme der db swdirekt GmbH („SWDirekt“) auf den deutschen Energieversorgungsmarkt einzutreten. SWDirekt ist ein Naturgas- und Stromversorgungsunternehmen für Verbraucher in Deutschland.

Just Energy hat 95 Prozent der ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Aktien von SWDirekt für € 3.350.000, vorbehaltlich weiterer Wertanpassungen, erworben. Weitere Bedingungen der Übernahme beinhalten eine Zahlung von € 1.600.000 nach Erreichen der Umsatzziele und ein Earn-Out von 5 Prozent des kumulativen positiven EBITDA in jedem Geschäftsjahr bis zu einer maximalen aggregierten Earn-Out-Zahlung von € 25.000.000.
Deborah Merril, Co-CEO von Just Energy, sagte dazu: „Diese spannende Übernahme gibt Just Energy sofortigen Zugang zum größten Energiemarkt in Kontinentaleuropa, wodurch unser Markteintritt wesentlich beschleunigt wird, während ein talentiertes lokales Team in Deutschland hinzu kommt, das unser Wachstum fördert. Wir haben Vertrauen in unsere Fähigkeit, unsere Kernkompetenzen, Erfahrung und unser umfassendes Produktangebot mit der lokalen Expertise und Führungskraft von SWDirekt zu kombinieren, wenn wir Zugang zu über 50 Millionen Gas- und Strommessgeräten in Deutschland erhalten. In Übereinstimmung mit unserer Wachstumsstrategie, glauben wir, dass wir die Versorgungsmärkte weiterhin mit neuen Kanälen und Produkten durchbrechen können, während wir starke Beziehungen mit privaten und kommerziellen Kunden aufbauen werden. Außerdem gibt diese Übernahme Just Energy einen Eintrittspunkt auf weitere attraktive kontinentaleuropäische Märkte, auf denen wir große Chancen sehen, unsere Plattform auszuweiten.“

Rebecca MacDonald, Executive Chair von Just Energy fügte hinzu: „Dies ist eine aufregende Zeit für Just Energy. In einem relativ kurzem Zeitraum hat unser Management-Team erfolgreich eine globale Unternehmensstrategie umgesetzt, die in einem stärkeren Unternehmen resultierte. Diese Handlungen befinden sich im Übereinklang mit dem Plan des Unternehmens, mit Nachdruck profitables Wachstum auf dem Weg zum weltweit führenden globalen Anbieter on Energiemanagementlösungen anzustreben. Der Vorstand und ich unterstützen die Strategie der Geschäftsführung uneingeschränkt und ich glaube, die besten Tage von Just Energy liegen noch vor uns.“
Dietmar Schott, Leitender Geschäftsführer von SWDirekt, erklärte: „Durch die Kombination unserer Kenntnisse des deutschen Marktes mit der innovativen Produktpalette und der erwiesenen Risikomanagement-Expertise von Just Energy erwarten wir, wirklichen Einfluss auf den deutschen Energiemarkt nehmen zu können.“

SWDirekt wurde Anfang 2016 von Herrn Schott in Hamburg, Deutschland gegründet, um Verbraucher in Deutschland mit Naturgas und Strom zu versorgen. Just Energy schließt außerdem als Teil der Übernahme eine Partnerschaft mit dem Vertriebskanal dbswpro („SWPro“).

Über Just Energy Group Inc.
Gegründet in 1997, ist Just Energy (NYSE:JE, TSX:JE) ein führendes Energieversorgungsunternehmen, das auf Elektrizität und Naturgasrohstoffe, Energieeffizienzlösungen und erneuerbare Energiemöglichkeiten spezialisiert ist. Mit Niederlassungen in den U.S.A., Kanada und Großbritannien, bedient Just Energy ungefähr zwei Millionen private und kommerzielle Kunden und bietet Eigenheimen und Unternehmen eine breite Auswahl an Energielösungen, die Komfort, Bequemlichkeit und Kontrolle liefern. Just Energy Group Inc. ist die Muttergesellschaft von Amigo Energy, Commerce Energy, Green Star Energy, Hudson Energy, Just Energy Solar, Tara Energy und TerraPass. Besuchen Sie justenergygroup.com  um mehr zu erfahren. Sie finden uns auch auf Facebook und können uns auf Twitter folgen.

ZUKUNFTSORIENTIERTE AUSSAGEN
Diese Presseveröffentlichung kann zukunftsorientierte Aussagen enthalten. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten enthalten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse von den erwarteten unterscheiden. Diese Risiken beinhalten u.a. das Risiko, dass die Unternehmen von Just Energy und SWDirekt nicht erfolgreich und rechtzeitig integriert werden und das Risiko, dass Wachstumsvorhersagen durch die Zusammenführung der Unternehmen nicht vollständig realisiert werden, oder länger zur Realisierung benötigen, als dies erwartet wurde; allgemeine ökonomische und Marktbedingungen, die Verbrauchsniveaus der Kunden von Naturgas und Strom, Kundenzugangs- und Verlängerungsraten, Kundenabwanderung, Preisfluktuationen bei Naturgas und Strom, Änderungen von Rechtsvorschriften, Folgen von Gerichtsverfahren und Entscheidungen von Regulierungsbehörden, Wettbewerb und Abhängigkeit von bestimmten Zulieferern. Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren, die den Betrieb von Just Energy, finanzielle Ergebnisse oder Dividendenniveaus beeinflussen können, sind in dem jährlichen Informationsblatt von Just Energy oder sonstigen bei den kanadischen Wertpapierregulierungsbehörden hinterlegten Berichten, auf die über die SEDAR-Website unter www.sedar.com, die US-Wertpapierregulierungsbehörde unter www.sec.gov oder die Website von Just Energy unter www.justenergygroup.com zugegriffen werden kann, enthalten.

Weder die Toronto Stock Exchange noch die New York Stock Exchange haben die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder nicht genehmigt.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE BITTE:

Patrick McCullough
Chief Financial Officer
Telefon: +1 713 9330895
pmccullough@justenergy.com

oder

Michael Cummings
Investorbeziehungen
Telefon: +1 617 4611101
michael.cummings@alpha-ir.com
Pressekontakt

Benötigen Sie weitere Informationen, Interview-Partner oder zusätzliches Material?
Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Angela Delissen
Pressesprecherin
Just Energy Deutschland GmbH